CENTA Power Transmission

Aktuell

Kontakt

PRESSEKONTAKT/MEDIA:
Sandra Appel
Redaktion – Public Relations
ARIADNE MedienAgentur
Daimlerstraße 23
76185 Karlsruhe
+49 721-46 47 29-101 Phone
+49 721-46 47 29-099 Fax
sappel@ariadne.de

Archiv

CENTADISC-C4

 ← zurück zur Übersicht...


Membran-Kupplung für große Distanzen
 

Membran-Kupplung CENTADISC-C 4 für große Distanzen

Anlässlich der SMM vom 26. bis 29. September 2006 in Hamburg prä-sentiert CENTA eine Produktinnovation mit „weitreichenden“ Folgen: Die neue Membran-Kupplung CENTADISC-C 4 ermöglicht in Schiffsantrieben - insbesondere bei Wasserjetantrieben - die Überbrückung großer Distanzen ohne zusätzliche Zwischenlager. Mit einem Zwischenrohr aus karbonfaser-verstärktem Kunststoff lassen sich Baulängen von bis zu 10 Metern realisieren.

Die CENTADISC-C 4 mit wesentlich höherem Drehmoment erweitert die seit Jahren erfolgreiche CENTADISC-Baureihe. Bei allen CENTADISC-Kupplungen entsteht durch das Hintereinanderschalten von zwei Membranen mit einem Zwischenrohr ein verlagerungsfähiges doppel-kardanisches System. So sind die CENTADISC-Gelenkwellen drehsteif, spielfrei und trotzdem axial-, radial- und winkelbeweglich. Beide Membranen sind nicht starr eingespannt, sondern können ihren Außendurchmesser gemeinsam verändern. Verlagerungen, Bewegungen und Einbaufehler lassen sich dadurch ausgleichen. Die Vorteile dieses Systems liegen auf der Hand: CENTADISC-Kupplungen sind sehr flexibel, besitzen ein niedriges Trägheitsmoment, eine hohe Wuchtgüte und sind temperaturbeständig. Zudem sind die flexiblen Wellen wartungsfrei, verschleißfrei und leicht zu montieren. Durch die modulare Bauweise sind alle Komponenten einzeln austauschbar. Der größte Vorteil der CENTADISC-C 4 besteht in ihrem sehr niedrigen Gewicht.

Für die neue Baureihe wurden die verwendeten Materialien auf den Hochleistungsbereich abgestimmt. Ein neuartiges Klebeverfahren gewährleistet eine fünffach statische Sicherheit zum Nenndrehmoment. Der Methode sind lange systematische Untersuchungen der Klebeprozesse und eine Vielzahl intensiver Tests der geklebten Rohre vorausgegangen. Die Kupplungen sind außerdem extrem korrosionsbeständig.

Der Leistungsbereich der CENTADISC-C liegt zwischen 2 und 20 kNm. Die Gelenkwelle findet ihre wichtigsten Einsatzgebiete in Schiffsantrieben, zwischen Motor und Getriebe sowie zwischen Getriebe und Jet-Antrieb. Kühltürme, Wasserpumpen und Windenergieanlagen vervollständigen die große Palette der Anwendungsmöglichkeiten.

Zu sehen auf der SMM vom 26. bis 29. September 2006, Halle A3, Stand A3.142
 

 ← zurück zur Übersicht...




Terms for the use of centa press images

The shown images may be used for editorial purposes and in media coverage concerning CENTA in general. Other use is subject to permission by CENTA.

Copyright and proprietary rights lie with CENTA. Images used for the above mentioned purposes have to be marked "CENTA / name of the photographer". Print and publishing are free of charge. Kindly send a complimentary copy to:

CENTA Antriebe Kirschey GmbH
Marketing
Bergische Str. 7
42781 Haan/Germany


Leading by innovation
CENTA Power Transmission
CENTA Antriebe Kirschey GmbH

Bergische Str. 7
42781 Haan/Germany
Postfach 101125 - 42755 Haan
P.O. Box 101125 - 42755 Haan
 

+49-2129-912-0 Phone
+49-2129-2790 Fax
, CENTA, CENTRA, CENTER, ZENTA, ZENTRA, ZENTER, Antrieb, Antriebe, Antriebstechnik, Antriebssysteme, Antriebselemente, Kupplung, Kupplungen, Kirschey, Kirshey, Kirshy, Kirschei, Kirschkey, Krischei, Krischey, GmbH, Lovejoy, Miki, power transmission, power transmissions, Haan, Hahn, 42781, 5657, D-42781, D-5657, W-5657, Germany, Deutschland, BRD, FRG, West-Germany, Deutschland, Österreich, Schweiz, Liechtenstein, Belgien,

CENTA
Power Transmission





CENTA Germany

CENTA Antriebe Kirschey GmbH

Bergische Str. 7
42781 Haan/Germany
Postfach 101125 - 42755 Haan
P.O. Box 101125 - 42755 Haan

+49-2129-912-0 Phone
+49-2129-2790 Fax
+49-160-97202097 and +49-160-90941900 Kundendienst

info@centa.de








www.centa.info