CENTA Power Transmission

Unternehmen

ISO 9001 + 14001

Qualität & Umwelt

Qualitätspolitik

Kundenzufriedenheit ist einer unserer obersten Unternehmensgrundsätze. Diese erreichen wir durch marktgerechte Innovationen und einen hohen Qualitätslevel unserer Produkte und Dienstleistungen. Den Maßstab für die Qualität setzt der Kunde.

Es wird sichergestellt, dass qualitäts- und produktsicherheitsrelevante Tätigkeiten durchgängig geplant, gesteuert und überwacht werden.

Unser QM-System nach DIN/ISO 9001 ist seit 1989 von mehreren internationalen Klassifikationsgesellschaften zertifiziert und 50 Typengenehmigungen für alle CENTA-Marineprodukte wurden von den verschiedensten Klassen verliehen.

Auf eigenen Prüfständen mit Drehmomenten bis zu 750 kNm werden alle Neuentwicklungen intensiv getestet und ihre technischen Daten werden exakt ermittelt.

Durch einen kontinuierlichen Qualitätsverbesserungsprozeß soll auf allen Ebenen die Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen permanent gesteigert werden.

Damit erfüllen wir die definierten Anforderungen, wie sie in Form von Kundenspezifikationen, Regelwerken oder sonstigen Vorschriften an uns herangetragen werden.

Darüber hinaus verpflichtet sich die CENTA Antriebe Kirschey GmbH der Umweltpolitik gemäß ISO 14001.

Umweltpolitik

Umweltgrundsätze

Wir, die CENTA Antriebe Kirschey GmbH betrachten den natürlichen Reichtum unserer Umwelt als Grundlage für unsere wirtschaftliche Tätigkeit. Unsere Produkte tragen dazu bei, daß mit den natürlichen Ressourcen schonend und energiesparend umgegangen wird.

Wir wollen mit unserem Handeln dazu beitragen, unsere natürlichen Lebensgrundlagen zu erhalten und unsere Umwelt vor schädlichen Einflüssen zu schützen. Dies beinhaltet u. a. die sparsame und umweltverträgliche Nutzung der eingesetzten Stoffe. Dies sehen wir auch als Verpflichtung gegenüber unseren Mitarbeitern, deren Familien, unseren Geschäftspartnern und des heimischen Umfeldes.

Einer der Grundsätze zur Führung unseres Unternehmens im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung ist die Gleichwertigkeit des Umweltschutzes als Unternehmensziel bei der Festlegung der weiteren Schwerpunkte unserer Unternehmensziele, soweit dies wirtschaftlich vertretbar ist. Umweltbezogene Aspekte sind daher in die Entscheidungs- und Handlungsstruktur unseres gesamten Managementsystems integriert. Umweltschutz ist eine wesentliche Führungsaufgabe. Die Vorgesetzten nehmen sowohl eine entscheidende Vorbildfunktion als auch die Linienverantwortung wahr. Der integrierte Umweltschutz verlangt von allen Mitarbeitern ein verantwortungsbewußtes Handeln.

Bei der Planung und Einführung neuer Verfahren orientieren wir uns am jeweils besten verfügbaren Stand der Technik, soweit dies wirtschaftlich vertretbar bzw. sinnvoll und effizient ist. Durch das Umwelt-Managementsystem und entsprechende Maßnahmen und Projekte soll eine kontinuierliche Verbesserung des betrieblichen Umweltschutzes erreicht werden. Das Unternehmen verpflichtet sich, alle umweltrechtlichen Regelungen und auch darüberhinausgehende Empfehlungen zu erfüllen. Mit Behörden, anderen Firmen und der Öffentlichkeit arbeiten wir in Fragen des Umweltschutzes vertrauensvoll und offen zusammen.

Energie sparen

Ziel ist die Reduzierung des Energieverbrauchs, die Prüfung der Möglichkeit der Nutzung von regenerativen Energiequellen und die Verwendung von emissionsarmen Energieträgern.

Abfall vermeiden

Ziel ist die systematische Vermeidung und Reduzierung umweltbelastender Materialien im gesamten Unternehmen, von der Beschaffung bis zur Entsorgung. Bei der Beschaffung von Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffen sowie bei den Entwicklungsprozessen wird die Umweltverträglichkeit berücksichtigt.

Informationspolitik offen gestalten

Wir informieren nach Bedarf die Öffentlichkeit, die Mitarbeiter sowie die Lieferanten über die umweltrelevanten Aktivitäten des Unternehmens. Unsere Kunden erhalten Informationen über die Umweltaspekte unserer Produkte im Zusammenhang mit Handhabung, Verwendung, Recycling und Entsorgung.

Mitarbeiter zum Umweltschutz motivieren

In unseren Schulungsmaßnahmen ist Umweltschutz ein fester Bestandteil. Wir informieren die Mitarbeiter über Umweltmaßnahmen unseres Unternehmens und motivieren sie im Rahmen ihrer Tätigkeiten zu Eigenverantwortung und umweltbewußtem Verhalten an ihrem Arbeitsplatz.
 

weitere Infos

DNV ISO14001 Zertifikat 2018
German · 174 kB
DNV ISO14001 Certificate 2018
International · 162 kB
Russian River Register Certificate 2014
International · 1619 kB
DNV ISO9001 Certificate 2018
International · 149 kB
DNV ISO9001 Zertifikat 2018
German · 151 kB


Leading by innovation
CENTA Power Transmission
CENTA Antriebe Kirschey GmbH

Bergische Str. 7
42781 Haan/Germany
Postfach 101125 - 42755 Haan
P.O. Box 101125 - 42755 Haan
 

+49-2129-912-0 Phone
+49-2129-2790 Fax
, CENTA, CENTRA, CENTER, ZENTA, ZENTRA, ZENTER, Antrieb, Antriebe, Antriebstechnik, Antriebssysteme, Antriebselemente, Kupplung, Kupplungen, Kirschey, Kirshey, Kirshy, Kirschei, Kirschkey, Krischei, Krischey, GmbH, Lovejoy, Miki, power transmission, power transmissions, Haan, Hahn, 42781, 5657, D-42781, D-5657, W-5657, Germany, Deutschland, BRD, FRG, West-Germany, Deutschland, Österreich, Schweiz, Liechtenstein, Belgien,

CENTA
Power Transmission





CENTA Germany

CENTA Antriebe Kirschey GmbH

Bergische Str. 7
42781 Haan/Germany
Postfach 101125 - 42755 Haan
P.O. Box 101125 - 42755 Haan

+49-2129-912-0 Phone
+49-2129-2790 Fax
+49-160-97202097 and +49-160-90941900 Kundendienst

info@centa.de








www.centa.info